NEWS | STARTSEITE

Die Bundesanstalt für Agrarwirtschaft ist ein sozioökonomisches Forschungsinstitut des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.

„Risiken und Risikomanagement in der Landwirtschaft Österreichs – Eine Unterlage für LandwirtInnen und BeraterInnen“

AutorInnen: Josef Hambrusch, Karin Heinschink, Christoph Tribl>

Landwirtschaftliches Handeln war und ist untrennbar mit Risiken und deren Management verbunden. Risiken betreffen dabei nicht nur Erträge und Erzeugerpreise, sondern auch Gebäude, Maschinen, Personen, die finanzielle Situation, den gesetzlichen Rahmen und dergleichen. Ein umfassendes Risikomanagement erstreckt sich daher auf sämtliche Unternehmensbereiche. Die öffentliche Hand unterstützt die LandwirtInnen durch verschiedenste Instrumente und Maß... >

Seminar

"Soziale Innovationen im ländlichen Raum">

Rund 70 Personen aus den Bereichen Praxis, Verwaltung, NGOs und Wissenschaft nahmen am Seminar der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen zum Thema „Soziale Innovationen im ländlichen Raum“ teil. Von den österreichischen Projektpartnern BOKU (A. Ludvig, I. Zivojinovic, G. Weiß), ÖAR (R. Lukesch), BAB (S. Egartner, J. Niedermayr, K.Wagner) sowie den Betreibern der österreichischen Fallstudie (R. Hoheneder, G. Meyer) wurden Ergebnis... >

zum Archiv >

Leitbild:Landwitschaft als Lebensgrundlage
A-1030 Wien, Dietrichgasse 27, 4.Stock
E-Mail: office@bab.gv.at